• Barrierefrei
  • Zentrale Lage
  • Familiengeführt

Unterkunft für

von
bis
Anfragen

Weil's UNS wichtig ist !

Mohammad und Ingrid Sept. 19 (4)

Als Brigitte aus Ellmau mir Mohammad und seinen Bruder vorgestellt hat und die beiden ein paar "Schnupperstunden" bei uns verbracht haben, wusste ich umgehend, dass das mit Mohammad eine längere, positive Beziehung werden würde. Nach 32 Jahren in der Hotellerie, entwickelt sich ein verlässliches "Bauchgefühl" ....und ich hatte recht :
Ein wunderbarer junger Mann, unser Mohammad ! Lernbegierig, fröhlich, verlässlich, gutes Benehmen, erfrischende Persönlichkeit - wieviele tolle Eigenschaften kann ein neuer Kochlehrling noch mitbringen ?


....und nun entwickeln sich durch diverse Pressemeldungen Ängste, dass wir womöglich unseren liebgewonnen, fleißigen Mohammad verlieren könnten, weil es ja ein Leichtes ist, Menschen mit fixem, gemeldetem Standort und Job zu lokalisieren. Ich (wir) finde(n) es grundfalsch ! Die, die sich integrieren und fleißig sind , lerneifrig, ein vorbildliches Leumunds- zeugnis vorweisen können, vom Lehrherrn gut aufgenommen und verpflegt werden, sollen abgeschoben werden .......höchst eigenartige Vorgehensweise !

Ich bin voll Hoffnung, dass hier eine sehr gute Lösung gefunden wird !
Danke !

Ingrid Hochfilzer, September 2019

Mohammad Jahfari / Kochlehrling im 2. Lehrjahr im Hotel Hochfilzer**** in Ellmau am Wilden Kaiser

Geburtsort und Datum:
Afghanistan Kabul / 1. Januar 1997

Wann und warum nach Österreich?
Wegen dem Krieg / Iran war auch nicht sicher

Was macht die Familie wie viele Mitglieder?
Vater ist im Iran. Schwester, Mutter und Bruder leben in Wörgl

Dein Werdegang seit du in Österreich bist?
Koch Lehrling im Hotel Hochfilzer

Warum Koch und warum Hochfilzer?
Koch ist mein Traumberuf und das Hotel ein sehr guter Arbeitsplatz.
Eine tolle Frau aus Ellmau hat mir geholfen, diese gute Lehrstelle zu bekommen.

Was machst du, wenn du fertig bist?
Weiterkochen und weiter entwickeln - lernen in diesem Beruf

Deine Erfahrungen mit Kollegen & Einheimischen?
Alle Mitmenschen sind nett und kooperativ

Bist du der Meinung, dass die Lehre die einzige Chance ist?
Die Lehre ist das wichtigste, der Lebensmittelpunkt und es ist eine große Chance
weil ich Lehrling im Hotel Hochfilzer sein kann, einem Familienbetrieb,
in dem ich mich aufgehoben fühle

Ist deine Religion ein Problem in Österreich?
Die Religion ist kein Problem

Das Interview führte Lukas Hochfilzer im August 2019